Kunst und Kultur fördern – Brücken schlagen!

Der Kunstpreis 2018 der Roland Gräfe Stiftung – Stiftung für Kunst und Kultur
in Brandenburg  geht an

Ulrike Hogrebe

Am 05.04.2018 trat eine siebenköpfige, unabhängige Jury in Dresden zusammen und hat in 3 Durchgängen aus 43 Bewerbungen die Kunstpreisträgerin Ulrike Hogrebe ermittelt. Wir gratulieren der Kunstpreisträgerin und bedanken uns sehr herzlich bei allen 43 Bewerbern aus Brandenburg, die an unserer Ausschreibung teilgenommen haben.

Wir danken den Juroren für ihr Engagement und den Kuratoren unserer Stiftung für die Vorbereitung und Betreuung der Jurysitzung.

 

Die feierliche Kunstpreisverleihung und die Eröffnung der Kunstpreisträgerausstellung finden am 18. August 2018 in der Galerie des KunstHauses Potsdam e.V. statt.

 

Der Kunstpreis 2018 der Roland Gräfe Stiftung – Stiftung für Kunst und Kultur in Brandenburg steht unter der Schirmherrschaft der brandenburgischen Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur, Frau Dr. Martina Münch.

Geplante Aktivitäten 2018

  • Kunstpreis 2018 > (zur Ausschreibung)
  • Pleinair im Dreiländereck (Polen, Tschechien und Deutschland)
  • Grafikworkshop in Thüringen
  • Deutsch-Tschechisches Pleinair (Greiz trifft Rokycany)

Adresse

Roland Gräfe Stiftung

Stiftung für Kunst und Kultur

Lößnitzgrundstraße 13

01445 Radebeul

Telefon

01 72  - 37 87 368

Diese Website erfasst keine personenbezogenen Daten und verwendet keine Cookies!